Aktivitäten

Spirituelle Andacht

 

Aufgrund der coronabedingten Vorgaben fand heuer kein gemeinsamer Eröffnungs-gottesdienst statt. Alternativ wurden mit je drei Klassen ganz persönliche, spirituelle Andachten zu Beginn des Schuljahres gefeiert. Abgeleitet vom Evangelium nach Matthäus, als die Jünger im Boot auf dem See Genezareth Angst empfanden, da der Sturm das Boot hin- und herschaukelte, wurde auf unser Leben verwiesen. Auch in unserem Leben gibt es angsterfüllte Momente, in denen unser „Lebensboot“ durch einen Sturm (private Probleme, Prüfungen, Schularbeiten, …) ins Wanken gerät. Vergleichbar mit der Bibelstelle, in der Jesus Petrus entgegengeht, ihn an der Hand nimmt und sagt: „Vertrau´ mir!“, dürfen auch wir das kommende Schuljahr – ja, unser ganzes Leben vertrauensvoll in Jesu Hände legen.

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterweitere Fotos

RL Elisabeth Kormann