Aktivitäten

Einführung ins Fischen durch Jugendfischwart Mario Sauseng vom Fischer-Verein- Premstätten

Am Montag in der letzten Schulwoche gestaltete Herr Mario Sauseng vom Fischer-Verein-Premstätten für die 2a Klasse der MS Premstätten eine Einführung ins Fischen. Zunächst informierte  Judgendfischwart  Mario Sauseng die Schülerinnen und Schüler in einem theoretischen Teil über verschiedene Fischarten und die Anatomie der Fische. Herr Sauseng beantwortete alle Fragen der wissbegierigen Schülerinnen und Schüler. Anschließen durften die Teilnehmer unter Anleitung einen Teig herstellen, der später sehr erfolgreich als Köder Verwendung fand.  Nach dem Vortrag gab es einen Wettbewerb. Mit großem Eifer versuchten die jungen Petrijünger die Schnur am Haken zu befestigen und wurden anschließend mit Preisen belohnt.

Nach der Pause folgte der praktische Teil am Klinger Teich. Dabei wurden die begeisterten Schülerinnen und Schüler von den Herrn Mario Sauseng und Helmut Kügerl unterstützt. Beide Herren waren im Dauereinsatz, wenn es darum ging technische Probleme mit der Angel und verhedderte Schnüre zu lösen oder wenn nötig beim Fang mit dem Kescher zu helfen.

Im Laufe des Vormittags hatten alle Schüler und Schülerinnen „Petri Heil“ einige sogar mehrmals. Alessandro Eisel konnte schon nach kurzer Zeit einen mehr als 3,5 kg schweren Karpfen fangen. Alle Fische wurden gleich nach dem Fang wieder frei gelassen. Für uns alle war dies ein sehr entspannter Vormittag in der Natur, den wir alle sehr genossen. Einige Klassenvorständinnen haben bereits  Interesse für einen Workshop mit Herrn Sauseng im nächsten Jahr bekundet. Wir möchten uns bei den Herren Sauseng, Kügerl und dem Fischer-Verein-Premstätten für diese hervorragende Einführung ins Fischen bedanken.

Anton Orthacker