Aktivitäten
Altartuch für den Frieden

Aus aktuellem traurigen Anlass haben wir uns in den 1. Klassen überlegt, wie wir ein Zeichen für den Frieden in der Ukraine setzen können. Entstanden ist daraus ein wunderschönes Altartuch, das in der Pfarrkirche Premstätten bewundert werden kann. Schülerinnen und Schüler haben ihren „ganz persönlichen Abdruck“ in den Farben der ukrainischen Flagge hinterlassen.

Die „Friedenstauben-Teelichter“ haben wir während einer Friedensandacht entzündet.

Möge der Geist der Versöhnung und des Friedens bis nach Russland wehen und die Verantwortlichen des Krieges zur Umkehr bewegen!

Elisabeth Kormann