Aktivitäten
Radfahrtag in den 1. Klassen

Am  12.05.2017 war die „Mobile Radfahrschule“ in unserer Schule zu Gast.

Die Kinder kamen mit ihren eigenen Rädern in die Schule und hatten die Gelegenheit richtiges Bremsen und Schalten zu üben. In einem Technikparcour verbesserten sie ihre Geschicklichkeit beim Umgang mit ihren Fahrrädern.

Die Räder der Kinder wurden ebenfalls überprüft und eventuelle Mängel den Eltern bekanntgeben. Die Gefahren des „toten Winkels“ wurden besprochen und das richtige Verhalten im Straßenverkehr wiederholt.

Außerdem machten alle SchülerInnen eine Ausfahrt in den „Kaiserwald“, wobei sie ihr Fahrkönnen zeigen konnten.