Aktivitäten
Projekttage der 2a Klasse vom 16.12. – 18.12. 2015 in Bruck mit „Freiraum“

Projekt: „Aktivtage: Die bunte Mischung“ – Naturerlebnis, Kreativität und Kooperation in Spielen zum Training der Sozialkompetenz

Da in der 2. Klasse keine Wintersportwoche zustande kam, verbrachten die Kinder der 2a Klasse mit ihren Klassenlehrerinnen Fr. Kulmer und Fr. Kormann 3 Projekttage im JUFA Gästehaus Weitental in Bruck an der Mur.

Wir waren von der guten Organisation begeistert. Die Kinder wurden gleich bei der Ankunft mit Getränken und einem einstimmenden Spiel von den Betreuerinnen Anna und Gisela begrüßt. Nach einem guten Mittagessen ging es mit lustigen Spielen und einer Rätselrallye rund um das JUFA weiter. Die Highlights des Tages waren ein Nachtgeländespiel und die Fackelwanderung mit echten handgezogenen Fackeln.

 

Den 2.Tag starteten wir mit einer kleinen Rückschau und weiteren gemeinsamen Spielen. Dann folgte die Arbeit an Kreativstationen, wo die Kinder Handytaschen, Geldbörsen, Ketten usw. aus verschiedenen Materialien fertigten. Besonders viel Spaß machten das Schminken und die Herstellung von Gipsmasken.

Am Nachmittag wanderten wir zum Naturschutzzentrum Weitental, wo wir Füchse und Greifvögel beobachten konnten. Anschließend gab es in dieser wunderschönen Umgebung wieder 2 Spiele – „Der blinde Ritter“ und „Das Spinnennetz“. Da wir mit warmem Tee in Thermoskannen versorgt waren, wurde es auch nicht allzu kalt. Ein weiterer Höhepunkt folgte am Abend mit der Disco und einer Talenteshow,

Nach gemeinsamen In-und Outdoorspielen und dem abschließenden Mittagessen, traten wir am 3. Tag wieder die Heimreise an.

Wir haben in diesen 3 Tagen ein wunderschönes Miteinander erlebt, neue Einsichten gewonnen und sind wieder ein Stück zusammen gewachsen. Dafür danken wir auch den engagierten Betreuerinnen Anna und Gisela von „Freiraum“.

mehr Fotos