Aktivitäten
Die Fahrt zur Bibelausstellung nach Liebenau

 

Im Religionsunterricht beschäftigen wir uns momentan sehr intensiv mit der Bibel! Die Bibel ist nicht nur für uns Christen die Heilige Schrift, sondern sie ist auch das meistverkaufte Buch der Welt! Wir wollten aber noch mehr über das Heilige Buch der größten Weltreligion erfahren. Aus diesem Anlass fuhr die 1a Klasse am 4. März 2016 zu einer Bibelausstellung nach Graz-Liebenau. Durch ein Beduinenzelt gelangten wir zur Ausstellung. Die Kinder lernten verschiedene Bibelexemplare kennen, sie durften an Ölen und Gewürzen schnuppern, haben Früchte, die im Heiligen Land wachsen, verkostet. Sie lernten die Kopfbedeckung von Beduinen zu binden, übten sich in der griechischen Schrift (Schreibtafeln) oder lasen aus der Torarolle vor. Das Besondere an der Ausstellung war, dass die Schülerinnen und Schüler alles berühren, verkosten und ausprobieren durften! Einziger Kritikpunkt der Schülerinnen und Schüler: Sie wären gerne länger geblieben!

 

RL Dipl. Päd. Elisabeth Kormann