Aktivitäten
Projekt Safer Internet
 

Im Rahmen des Schwerpunktbereiches Informatik wurde mit SchülerInnen der 7. Schulstufe ein Projekt zum Thema „Wie schütze ich meine Privatsphäre im Internet“ durchgeführt. Die SchülerInnen bekamen zunächst eine Liste diverser Daten vorgelegt und ordneten diese in einer Tabelle den Bereichen öffentlich und privat zu.

In einer weiteren Einheit befassten wir uns mit dem Social Network: facebook. Die SchülerInnen mussten anhand eines vorgegebenen Profils beurteilen, welche ungewollten negativen Eindrücke durch einzelne Onlineangaben entstehen können.

Dadurch wurden die SchülerInnen sensibilisiert auch ihre eigenen Community-Profile kritisch zu hinterleuchten bzw. welche Auswirkungen diese auf ihr zukünftiges Berufs- und Privatleben haben könnten. Die SchülerInnen waren bei der Ausarbeitung der Themen mit großem Einsatz und Engagement dabei. Vielen wurde dabei erst bewusst, wie sorglos sie oftmals mit ihren persönlichen Daten umgehen und welch negative Auswirkungen dies haben kann. Sie erkannten auch, dass Passwörter nur dann etwas nützen, wenn sie nicht leichtfertig weitergegeben werden.