Aktivitäten
Friedenslaternen, Friedenslichter, Friedenstexte 4b

"Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens,

dass ich liebe, wo man hasst;"

Franz von Assisi

Im Jahr 1986 entstand im oberösterreichischen Landesstudio des Österreichischen Rundfunks (ORF) die Idee, die mittlerweile eine Lichtspur durch ganz Europa gezogen hat:

Ein Licht aus Bethlehem soll als Botschafter des Friedens durch die Länder reisen und die Geburt Jesu verkünden. Mit dem Entzünden und Weitergeben des Friedenslichtes erinnern wir uns an die weihnachtliche Botschaft und an unseren Auftrag, den Frieden unter den Menschen zu verwirklichen.

Mit diesem Vorsatz haben die Schüler der 4b Klasse, im Rahmen eines fächerübergreifenden Projektes, die Friedenslichter in unserer Schule leuchten lassen.