Aktivitäten
Sommersportwoche der dritten Klassen

Vom 2.6. bis 6.6. verbrachten wir eine Sportwoche in Radstadt, organisiert von einem professionellen Lehrerteam, das aus sechs Lehrern bestand: Maria Stiger, Gerda Neumeister, Gonda Klein, Anton Orthacker  und Volker Lösch unter der Leitung von Wilfried Kleindienst. Wir waren in der Jugendherberge untergebracht, von wo aus wir unsere Aktivitäten starteten.

Den ersten Tag verbrachten wir an den Riesachfällen, dessen Erklimmung  uns großen Spaß machte. Anschließend gingen wir wie jeden Abend in den zehn Minuten entfernten Sport- und Spielpark. Den folgenden Tag verbrachten wir mit viel Sport und Bewegung. Ein Höhepunkt  war der Besuch der Altstadt Salzburg: Hellbrunner Wasserspiele, Mozarts Geburtshaus, Haus der Natur, die Salzach, die zahlreichen Altstadtplätze, Salzburger Dom und die Festung Hohensalzburg… Das hinterließ bei uns allen großartige Eindrücke.

Diese Woche stärkte unsere Klassengemeinschaft enorm. Auf der Heimfahrt gönnten wir uns eine Fahrt mit der Sommerrodelbahn in Flachau-Winkel.

In diesem Sinne bedanken wir uns bei den Eltern für die Finanzierung und bei den Lehrern für die Betreuung dieser tollen Woche.

mehr Fotos