Aktivitäten
Projekt "Fliegen" der 2. Klassen

Das gab es noch nie an der HS/NMS - Unterpremstätten – einen Flugwettbewerb selbst entworfener und eigenhändig gebauter Eierflugmaschinen!

Dieser spektakuläre Wettkampf ließ die Herzen unserer Zweitklassler am vergangenen Mittwoch höher schlagen und war wohl das Highlight des dreitägigen Projekts „Fliegen“.  Unter dem Motto „Welcher Ei-Pilot überlebt seinen Flug“ ließen die einzelnen Teams  ihre Flugobjekte in die Tiefe gleiten, zuerst aus mäßiger Höhe westseitig, schließlich sogar aus dem 2. Stock der Ostseite des Schulgebäudes. Erstaunlicherweise überlebten einige „Piloten“ den riskanten Flug, was mit viel Jubel und Applaus gefeiert wurde.

Neben dem Bauen der Eierflugmaschinen standen viele weitere interessante Aktivitäten auf dem Programm. So etwa befassten sich die SchülerInnen mit der Geschichte der Luftfahrt genauso intensiv, wie mit lebenden Flugwesen in unserer Natur, kreierten Papierflieger, gestalteten bildnerisch eine Ballonfahrt und schwebten musikalisch „über den Wolken“.

Der Besuch des Flugzeugmuseums und des Flughafens Graz mit informativen Führungen durfte bei diesem Projekt natürlich nicht fehlen! Das hautnahe Erleben der Flughafenatmosphäre weckte wohl in so manchem Schüler / mancher Schülerin die Sehnsucht, einmal abzuheben und „Fliegen“ persönlich zu erleben!

mehr Fotos